Viele Patienten haben immer wieder Fragen. Telefone stellen wir grundsätzlich nicht ins Sprechzimmer durch. Wer bei Dr. Caimi sitzt, dem gebührt die uneingeschränkte Aufmerksamkeit (Notfälle ausgeschlossen). Es besteht aber die Möglichkeit, über eDoc@maennerpraxis.ch Fragen zu stellen. Diese unterliegen der gleichen ärztlichen Schweigepflicht wie Konsultationen. Da die medizinischen Gesellschaften es auch mehr als elf Jahre nach der Jahrhundertwende und 20 Jahre nach Einführung der eMails nicht fertig gebracht haben, eine korrekte Abrechnungsposition zu schaffen, verrechnen wir solche Anfragen als Telefonkonsultation nach Aufwand im 5-Minuten-Intervall. Dies ist eine Pflichtleistung aus der Grundversicherung des KVGs.

Nutzen Sie diese Dienstleistung – sie hilft Kosten zu sparen und ermöglicht trotzdem grösstmögliche Individualität!